Contelos GmbH - CAD Autodesk Gold Partner in Hannover und Bremen
Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.
Wir sind Wochentags von
08:00 bis 17:00 Uhr für Sie da.
Telefon: (05108) 9294 0
E-Mail: info@contelos.de

Autodesk stellt Geschäftsmodell zur Gänze auf Abonnements um

Es stehen Änderungen an die Ihren Wartungsvertrag betreffen. Die Contelos und Autodesk möchten Ihnen die Umstellung auf ein Abonnement mit einem attraktiven Sonderangebot erleichtern. Lesen Sie hierzu die folgende offizielle Ankündigung von Teresa Anania, Sr. Director, Subscriber Success Autodesk:
  
Wir sind fest davon überzeugt, dass Sie mit einem Abonnement in einem noch größeren Umfang von unseren Tools und Technologien profitieren werden als bisher. Die vernetzten Services geben uns ganz neue Möglichkeiten, Ihnen und allen unseren Kunden neue Funktionen und erweiterte Features anzubieten. Aus diesem Grund ist Autodesk im Begriff, das Geschäftsmodell zur Gänze auf Abonnements umzustellen. Mit dem Ausbau unseres Abonnementangebots erhalten Sie immer mehr und umfassendere Leistungen und Vorteile, darunter: 

  • Die allerneuesten Produktfunktionen: Holen Sie sich sofort bei Erscheinen alle innovativen Verbesserungen, Updates für Kernprodukte, Cloud-Services für Desktop-Produkte und die erweiterten Funktionen – ohne zusätzliche Kosten. 

  • Zugang zu den neuen Industry Collections: Sichern Sie sich mehrere branchenspezifische Autodesk-Softwarelösungen in einem Paket zu einem äußerst attraktiven Preis. Die Industry Collections sind nur im Abonnement erhältlich. Verbesserte Unterstützung und erweiterte Supportoptionen: Profitieren Sie von kürzeren Reaktionszeiten und nutzen Sie die Möglichkeit, einen Termin für ein Supportgespräch mit einem Autodesk-Experten anzusetzen. 

  • Einfachere Verwaltung: Führen Sie alle Ihre Autodesk-Produkte in einem Abonnement zusammen und reduzieren Sie den Einrichtungs- und Verwaltungsaufwand.

Je weiter die Umstellung auf Abonnements fortschreitet, desto deutlicher treten die Kosten zutage, die uns die Aufrechterhaltung zweier unterschiedlicher Geschäftsmodelle (Abonnements und Wartungsverträge) abfordert. Aus diesem Grund sehen wir uns gezwungen, die Kosten für die Weiterführung von Wartungsverträgen ab dem 7. Mai 2017 sukzessive anzuheben: Die Verlängerung eines Wartungsvertrags wird 2017 5 % mehr kosten als bisher, 2018 10 % mehr und 2019 20 % mehr. Zudem können Wartungsverträge nur noch um jeweils ein Jahr und nicht mehr um mehrere Jahre verlängert werden.

Wir freuen uns, Sie zu unseren treuen Kunden zählen zu dürfen, und schätzen die Investitionen, die Sie bisher in unsere Lösungen getätigt haben. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen ein besonderes Angebot unterbreiten, das Ihnen den Umstieg auf unser Abonnementmodell erleichtern soll. Ab Juni 2017 werden Sie Gelegenheit haben, Ihre Wartungsverträge für Autodesk-Produkte auf die entsprechenden Abonnements umzustellen – um bis zu 60 % unter dem Preis eines neuen Abonnements. Dieser Rabatt wird dann 2018 um 5 % und 2019 um weitere 5 % reduziert. In anderen Worten: Je früher Sie wechseln, desto weniger bezahlen Sie – und desto mehr sparen Sie gegenüber jenen, die sich erst später entscheiden oder überhaupt bei ihren Wartungsverträgen bleiben. Aber das ist noch nicht alles: Wenn Sie frühzeitig wechseln, können Sie sich den rabattierten Preis für bis zu drei Jahre sichern und so lange weiterhin Rabatte in Anspruch nehmen, wie Sie Ihr Abonnement verlängern. 

Ob Sie sich nun für den Wechsel zu einem Abonnement oder für den Verbleib bei Ihrem Wartungsvertrag entscheiden – Sie können stets darauf zählen, dass Sie von Autodesk immer beste Produkte, Services und Supportleistungen erhalten werden.

Wir wissen natürlich, dass Sie jetzt einige Fragen haben werden. Schließlich sind das wichtige Änderungen, die wir Ihnen gern Schritt für Schritt erläutern möchten. Weiterführende Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen.

Bitte zögern Sie auch nicht uns unter der (05108) 9294 0 anzurufen oder per E-Mail info@contelos.de zu kontaktieren, um zusammen die beste Lösung für Ihre technischen und geschäftlichen Anforderungen zu besprechen.  

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben