Contelos GmbH - CAD Autodesk Gold Partner in Hannover und Bremen
Kursnummer

AEC-TRN-SOL-1

Dauer | Preis

2 Tage | EUR 1.500,-- *

Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Täglich von 09:00 – 17:00 Uhr

(Soweit nicht gesondert gekennzeichnet)

Hinweise | Teilnehmerzahl

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Gruppenschulungen finden nur bei ausreichenden Anmeldungen
ab 3 Teilnehmern statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.

Trainingskosten

Die Kosten je Teilnehmer beinhalten Pausengetränke und Mittagessen.
Die Rechnung erhalten Sie nach Beendigung Ihres Kurses zugesandt.
Bitte teilen Sie uns eine abweichende Rechnungsadresse bereits bei Ihrer Anmeldung mit.

Hotel | Unterkunft

Unsere Hotelempfehlung befindet sich ca. 10 Gehminuten von unserem Trainings-Center entfernt.
www.hotel-gehrden.de

*) Alle Preise pro Teilnehmer und in Euro,
zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(Änderungen vorbehalten)

Solibri Model Checker Basis

Zielgruppe

Dieses Basis-Training richtet sich an alle Neuanwender, die mit Solibri Model Checker in die Prüfung von IFC-Daten / Modellen einsteigen wollen.

Ziel

Im Solibri Model Checker Grundkurs (Tag 1) lernen Sie anhand eines Beispielprojektes die Arbeitsumgebung, grundlegende Arbeitsweise und Funktionen des Programmes kennen. Sie erfahren wie Sie ihr Gebäudemodell mit den bestehenden Regeln überprüfen. Dabei liegen die Schwerpunkte auf den Bereichen Konsistenz, Räume und Verschneidungen im Modell. Sie erstellen auch Folien und Reports, um die Kommunikationsmöglichkeiten von Solibri Model Checker kennen zu lernen und damit den Kommunikationsprozess mit den Projektbeteiligten zu verbessern und effizienter zu gestalten.

Der Solibri Model Checker Aufbaukurs (Tag 2) führt Sie in die Bereiche der Regelsets, Klassifizierungen und Auswertungen. Lernen Sie anhand eines Beispielprojektes die weiteren Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen vom Solibri Model Checker kennen. Sie erstellen dabei eigene Klassifikationen und Abschnitte für das Gebäudemodell. Nach dem Kurs können Sie eigene Prüfregeln definieren, sowie alle vorhandenen Regeln an spezielle Bedürfnisse anpassen. Auch das Thema Auswertung wird in diesem Aufbaukurs detailliert durchgenommen.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse des Bauwesens und der Bedienung eines Computers und Betriebssystems.

Kursinhalt

  • Grundlegende Arbeitsweise
  • IFC-Dateien öffnen oder dazuladen
  • Modell mit den Werkzeugen darstellen
  • das BIM-Modell auf Konsistenz überprüfen
  • Räume im BIM-Modell überprüfen
  • das BIM-Modell auf Verschneidung zwischen Architektur-Komponenten überprüfen
  • Rollenverwaltung