Contelos GmbH - CAD Autodesk Gold Partner in Hannover und Bremen

Ihr Trainingspartner: Contelos GmbH

In den letzten Jahren hat sich die Contelos GmbH als verlässlicher und wichtiger Trainingspartner für die Bereiche Architektur, Maschinenbau sowie Tiefbau/GIS etabliert.
Als Autodesk Authorized Training Center (ATC®) stellen wir sicher, dass jeweils die aktuellste Software eingesetzt wird und erstklassige Trainer den Unterricht halten.
Das verschafft enorme Wettbewerbsvorteile.

Contelos Schulungen bieten mehr!

Als einer der führenden Anbieter von Autodesk® Schulungen in der DACH-Region arbeiten wir seit über 20 Jahren eng mit dem Marktführer für CAD-Produkte zusammen. Damit stellen wir sicher, dass sich die Workshops in unseren Trainings (die 50 % der Zeit ausmachen) auf dem neuesten Wissensstand befinden und mit der Praxis konform gehen. Die Workshops basieren auf sorgfältig ausgearbeiteten Übungen, die Sie in Ihren neu erworbenen Kenntnissen herausfordern und helfen, das Erlernte einzuprägen.

Wir bieten offene Gruppenschulungen, Inhouse-Schulungen und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kurse an für AutoCAD®, AutoCAD® Architecture, Revit®, 3ds Max, Civil 3D, MAP 3D, Inventor®, Vault unvm. Die flexible Gestaltung der Contelos Projektdienstleistungen/Consulting ermöglicht darüber hinaus, individuellen Projekt- und Budgetanforderungen gerecht zu werden.

Warum sind wir anders?

Unsere Trainings sind effizient und nachhaltig, weil sie von engagierten Vollzeit Schulungs- und Projekt-Spezialisten (alle Trainer sind Autodesk zertifiziert!) unterrichtet werden. Wir behalten Ihren gesamten Workflow im Blick. Ihr neu erworbenes Wissen können Sie direkt nach der Schulung voll einbringen und sehen sofort den Erfolg. Sollten sich bei der praktischen Arbeit im Projekt Fragen ergeben, können Sie bei Contelos-Schulungen bis zu 6 Wochen nach dem Kurs noch unsere Dozenten kontaktieren und E-Mail Support erhalten.

Weiterbildungskosten reduzieren?

Wer sich heute für seinen Beruf weiterbildet, hat gute Chancen eine finanzielle Förderung zu erhalten. Verschiedene Förderprogramme von Bund und Ländern ermöglichen die Finanzierung Ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung.

Bildungsprämie

Bei der Bildungsprämie handelt es sich um eine staatliche Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfond (ESF). Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund die Hälfte Ihrer anfallenden Weiterbildungskosten, bis. max. 500,- EUR. Mehr erfahren Sie hier www.bildungspraemie.info.

Länderprogramme

In vielen Bundesländern gibt es weitere Programme, die Sie bei der Finanzierung Ihrer beruflichen Weiterbildung unterstützen. Eine Übersicht aller Förderprogramme, die in Ihrem Bundesland angeboten werden finden Sie in der Förderdatenbank der Bundesregierung auf
www.foerderdatenbank.de. Für Niedersachsen ist es bspw. das Programm „WiN – Weiterbildung in Niedersachsen“; mehr Infos über www.foerderdatenbank.de oder
www.nbank.de.

Bildungsgutschein / Agentur für Arbeit / JobCenter

Geförderte Weiterbildung: „3D-Visualisierer für Architektur & Industriedesign“
In nur 5 Monaten qualifizieren Sie sich zum Schöpfer virtueller Welten. 3D-Visualisierung ist eine immer wichtiger werdende Boom-Branche, in der händeringend nach qualifizierten Fachkräften gesucht wird! Ob Häuser, Möbel, ganze Landschaften, ob Maschinen, Motorräder, oder Werkzeuge: alles ist digital darstellbar und das Ergebnis vom Foto nicht zu unterscheiden. Wir zeigen Ihnen wie. Unser Ziel ist die Erhöhung Ihrer beruflichen Chancen! Unser und Ihr Erfolg ist uns sicher – eine überdurchschnittliche Chance auf dem Arbeitsmarkt. Mehr Infos: 3D-Visualisierer für Architektur & Industriedesign auf YouTube | PDF

Zielgruppe/Anspruchsberechtigt: Arbeitssuchende, Arbeitnehmer, die von Kündigung bedroht sind oder deren Vertrag ausläuft. Finanzierung über Bildungsgutschein möglich.

Diese Personengruppe muss i.d.R. eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit vorweisen können. Die Weiterbildung muss notwendig sein. Das ist z.B. dann der Fall, wenn die Teilnahme an einer Schulungsmaßnahme die Rückkehr in den Beruf wahrscheinlicher macht. Durch den Bildungsgutschein wird bestätigt, dass die Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sind.

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) / Förderungsmöglichkeiten für Soldaten Für Zeitsoldaten der Bundeswehr/Berufsoffiziere im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze (BO41)

Der Berufsförderungsdienst (BFD) fördert die schulische und berufliche Aus- und Weiterbildung von aus der Bundeswehr ausscheidenden Zeitsoldaten und –soldatinnen.

Grundlage zur Förderung ist das Soldatenversorgungsgesetz. Darin wird allen SaZ und Berufsoffizieren im fliegerischen Dienst mit besonderer Altersgrenze (BO41) ein in Abhängigkeit von der Verpflichtungsdauer unterschiedlich gestaffeltes Leistungsangebot zur Weiterbildung zur Verfügung gestellt. Eingliederungsmaßnahmen, welche die Arbeitsaufnahme im Anschluss an das Dienstverhältnis erleichtern. Nicht gefördert werden Maßnahmen, die dem Freizeitbereich oder der Persönlichkeitsbildung zuzuordnen sind.

Während, am Ende und nach der Wehrdienstzeit werden Kurs- und Seminargebühren etc. in Abhängigkeit der individuellen Kostenhöchstgrenzen voll oder anteilig übernommen (solange Haushaltsmittel zur Verfügung stehen). Hier erfahren Sie mehr: Berufsförderungsdienst der Bundeswehr www.bfd.bundeswehr.de